Opel GT 2015 – Rückkehr einer Autolegende

Opel GT 2015

Laut dem Portal auto.de und Auto Bild kehrt eine Legende von Opel auf die automobile Weltbühne zurück. Opel bereitet das Revival des legendären GT vor und zeigt den Opel GT bereits auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt am Main.

So sieht der neue Opel GT aus

Vor einem halben Jahrhundert präsentierte Opel in Frankfurt den GT Experimental, der 1968 als GT in Serie ging und sich den Beinamen „Corvette des kleinen Mannes“ verdiente. Jetzt bereiten die Rüsselsheimer laut „Auto Bild“ eine moderne Neuauflage des Klassikers vor. Auf dem Genfer Automobilsalon 2016 soll sie ihre Weltpremiere feiern. Die Basis stammt vom neuen Opel Astra, die Front orientiert sich an der Studie Opel Monza von 2013. Die Seitenlinie erinnert mit weit ausgestellten Kotflügeln und kurzem Steilheck an das klassische Vorbild. 2018 könnte der neue GT in Serie gehen, die Zeitschrift spekuliert über einen Basispreis von rund 25.000 Euro.

Bildquelle

  • Opel GT 2015: Larson/AutoBild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.