Spyker kommt mit dem C8 Preliator zurück

Spyker C8 Preliator 2016

Der ehemalige Saab-Eigner und pleitegegangene niederländische Sportwagenhersteller Spyker meldet sich zurück. Auf der New York International Auto Show (–3.4.2016) steht der C8 Preliator.

Der Nachfolger des Aileron wird von einem 4,2-Liter-V8 von Audi angetrieben, der 386 kW / 525 PS leistet. Damit beschleunigt der 1,4 Tonnen leichte Spyker in 3,7 Sekunden von null auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 322 km/h.

Gebaut werden 50 Exemplare. Zu zahlen sind mindestens 354.990 US-Dollar ohne Mehrwertsteuer (ca. 318.000 Euro). (ampnet/jri)

Bildquelle

  • Spyker C8 Preliator 2016: Spyker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.