Opel Karl Rocks ab 12.600 Euro bestellbar

Opel Karl Rocks

Der Opel Karl Rocks ist ab sofort für 12.600 Euro in Deutschland bestellbar. Preislich reiht sich der Neue zwischen den Karl-Ausstattungslinien Active und Innovation ein und hat bereits viele Komfort- und Sicherheits-Features wie den Berg-Anfahr-Assistenten, das Reifendruck-Kontrollsystem und die Klimaanlage serienmäßig an Bord.

Optional kann er mit Onstar (490 Euro) und dem Infotainment-System Radio R 4.0 IntelliLink (600 Euro) bestellt werden.

Opel Karl Rocks
Opel Karl Rocks

Der Karl Rocks verfügt über fünf Türen, fünf Sitzplätze, kompakte Maße und bei Beladung bis unters Dach mehr als 1000 Liter Ladevolumen. Angetrieben wird der kleine Rocker vom Einliter-Dreizylinder-Benziner mit 55 kW/75 PS. Wahlweise steht eine gleichstarke, bivalente Motorisierung mit Benzin- und Flüssiggas-Antrieb bereit. Alternativ zum manuellen Fünfgang-Getriebe steht das automatisierte Schaltgetriebe Easytronic 3.0 zur Wahl.

Zum Äußeren tragen die silberfarben lackierte Dachreling und die robusten vorderen und hinteren Stoßfänger mit Unterfahrschutz-Elementen (vorne inklusive Nebelscheinwerfer) ebenso bei wie die schwarzen Einfassungen der Radhäuser. Dazu steigern 18 Millimeter mehr Bodenfreiheit den Offroad-Charme des Karl Rocks.

Im Innenraum sind Elemente, wie Türverkleidungen und ein Hochglanz-Dekor schon für das serienmäßige Radio R 300 passen ins Bild. (ampnet/nic)

Opel Karl Rocks Innenraum
Opel Karl Rocks Innenraum

Bildquelle

  • Opel Karl Rocks: Opel
  • Opel Karl Rocks Innenraum: Opel
  • Opel Karl Rocks: Opel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.