Nissan NP300 Navara – mehr Komfort und Platz

Nissan NP300 Navara

Auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt (17.-27.9.2015) präsentiert Nissan erstmals in Europa den NP300 Navara. Die zwölfte Modellgeneration des Ein-Tonnen-Pick-ups soll ein Crossover-artiges Fahrerlebnis bieten, ohne seine Funktionalität und Offroad-Qualitäten einzubüßen. Das Modell mit Doppelkabine bietet mit der neu entwickelten Multilink-Hinterradaufhängung statt Starrachse und Blattfedern mehr Fahrkomfort und besseres Handling. Er eignet sich so auch als Familienauto für den Alltag.

NP300 Navara
NP300 Navara

Der NP300 Navara verfügt unter anderem über einen Around-View-Monitor, der das Fahrzeug aus der Vogelperspektive zeigt und eine 360-Grad-Rundumsicht liefert sowie über einen Notbremsassistenten. Features wie die Geschwindigkeitsregelanlage, das schlüssellose Zugangssystem, eine Rückfahrkamera und optische Einparkhilfen, ein Berganfahr- und ein Bergabfahrassistent sind je nach Modell und Ausstattung entweder serienmäßig an Bord oder optional erhältlich.

Neues Amarturenbrett

Das Armaturenbrett wurde von Grund auf neu gestaltet und zeigt sich in geschwungener, offener Form. Die Vordersitze wurden zur Unterstützung der Wirbelsäule neu gestaltet und auch auf den Sitzkomfort in Reihe wurde Wert gelegt. Die King-Cab- und in den Double-Cab-Versionen verfügen… über eine Zwei-Zonen-Klimaanlage und ein neues Belüftungssystem für die Passagiere der zweiten Sitzreihe.

Nissan NP300 Navara mit neuem Diesel

Für den Vortrieb sorgt der neue 2,3-Liter-Dieselmotor. Der Vierzylinder ist in zwei Leistungsstufen erhältlich: mit 118 kW / 160 PS und mit 140 kW / 190 PS. Die Topversion verfügt erstmals im Segment über eine Twin-Turboaufladung. Die Kraftübertragung übernimmt ein Sechs-Gang-Schaltgetriebe oder eine Sieben-Stufen-Automatik.

Nissan NP300 Navara
Nissan NP300 Navara

Höhere Anhängelast für den Navara

Die Nutzlast des NP300 Navara beträgt eine Tonne, die Anhängelast konnte auf 3,5 Tonnen angehoben werden. In der Double Cab Version misst die Ladeflächenlänge nun 1578 Millimeter – 6,7 Zentimeter mehr als beim Vorgänger – und stellt den Bestwert im Segment dar. Beim King Cab Variante wächst die Pritsche auf 1788 Millimeter Länge. (ampnet/nic)

Nissan NP300 Navara
Nissan NP300 Navara

Bildquelle

  • NP300 Navara: Auto-Medienportal.Net/Nissan
  • Nissan NP300 Navara: Auto-Medienportal.Net/Nissan
  • Nissan NP300 Navara: Auto-Medienportal.Net/Nissan
  • Nissan NP300 Navara: Auto-Medienportal.Net/Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.