Das ist der neue Renault Alpine

Renault Alpine A 110 (2017)

Angekündigt war er schon einige Zeit, nun steht die finale Version auf dem Genfer Automobilsalon (–19.3.2017). Mit dem Alpine A 110 präsentiert Renault eine Neuinterpretation der legendären Sportwagenflunder aus den 1960er- bis 1970er-Jahren.

Technische Daten des neuen Renault Alpine A 110

Der Mittelmotor-Zweisitzer mit dem ruhmreichen Namen beschleunigt in nur 4,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h und ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h.

Renault Alpine A 110 (2017)
Renault Alpine A 110 (2017)

Als Triebwerk kommt ein komplett neu entwickelter 1,8-Liter-Turbobenziner mit 185 kW / 252 PS zum Einsatz. Geschaltet wird über ein 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe. Es gibt drei Fahrrpogramme: „Normal“, „Sport“ und „Track“. Dank Leichtbauweise bringt es der Alpine auf Leergewicht von lediglich 1.080 Kilogramm.

Renault Alpine A 110 (2017)
Renault Alpine A 110 (2017)

Den Innenraum prägen ein minimalistisches Design, Leichtbaukomponenten und hochwertige Materialien wie vollnarbiges Leder, gebürstetes Aluminium oder Kohlefaser.
Der Verkauf des 4,18 Meter kurzen A 110 startet Ende 2017.

Renault Alpine A 110 (2017)
Renault Alpine A 110 (2017)
Innenraum Renault Alpine A 110 (2017)
Innenraum Renault Alpine A 110 (2017)

Bildquelle

  • Renault Alpine A 110 (2017): Renault
  • Renault Alpine A 110 (2017): Renault
  • Renault Alpine A 110 (2017): Renault
  • Innenraum Renault Alpine A 110 (2017): Renault
  • Renault Alpine A 110 (2017): Renault

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.