Abgasuntersuchung: Endrohrmessung wird Pflicht

Bei der AU wird die Endrohrmessung ab 2018 Pflicht

Bei der AU wird die Endrohrmessung ab 2018 Pflicht.

Der Bundesrat hat heute schärferen Regelungen bei der Abgasuntersuchung zugestimmt. Ab 2018 wird die so genannte „Endrohrmessung“ Pflicht. Dadurch sollen mögliche defekte oder gar Manipulationen am Abgassystem sicherer als bisher erkannt werden.

Bislang galt im Rahmen der AU ein zweistufiges Verfahren: Wurde beim Auslesen der On-Board-Diagnose kein Fehler entdeckt, konnte auf die Endrohrmessung verzichtet werden. (ampnet/jri)

Bildquelle

  • Bei der AU wird die Endrohrmessung ab 2018 Pflicht: ProMotor/Volz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.