Porsche Cayenne S als „Platinum Edition“

Porsche bietet jetzt auch den Cayenne S und Cayenne S Diesel als „ Platinum Edition“ an. Zur erweiterten Serienausstattung des Sondermodells zählen unter anderem die 21-Zoll-Sport-Edition-Räder in Platinum Seidenglanz, Acht-Wege-Sportsitze aus Leder inklusive Alcantara-Sitzmittelbahnen aus dem Cayenne GTS.

Neben den serienmäßigen Außenfarben Schwarz und Weiß sind optional fünf Metallic-Lackierungen im Angebot: Tiefschwarz, Mahagoni, Purpurit, Carraraweiß und Rhodiumsilber. Akzente setzen das Exterieur-Paket in hochglänzendem Schwarz, die dunkel getönte Privacy-Verglasung im Fond sowie die Radhausverbreiterungen in Wagenfarbe.

Porsche Cayenne S Platinum Edition

Bi-Xenon-Hauptscheinwerfer mit Porsche Dynamic Light System (PDLS), Servolenkung Plus, der Park-Assistent sowie automatisch abblendende Außen- und Innenspiegel sind weitere Bestandteile der Editionsmodelle. Beim Einsteigen leuchtet der Schriftzug „Platinum Edition“ auf den vorderen Türeinstiegsblenden auf. Alle äußeren Kopfstützen tragen das Porsche-Wappen, die Vordersitze sind beheizbar. Im Bereich Infotainment sind die Platinum-Modelle mit Porsche Communication Management (PCM) einschließlich Online-Navigation, Connect Plus-Modul und Bose-Surround-Sound-System ausgestattet. Ein weiteres Editions-typisches Attribut ist die Analoguhr auf der Armaturentafel.

Der Cayenne S Platinum Edition kostet 87.442 Euro, der Cayenne S Diesel Platinum Edition 90.417 Euro. (ampnet/jri)

Innenraum Porsche Cayenne S Platinum Edition

Bildquelle

  • Porsche Cayenne S Platinum Edition: Porsche
  • Innenraum Porsche Cayenne S Platinum Edition: Porsche
  • Porsche Cayenne S Platinum Edition: Porsche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.