Cooles Sondermodell Vespa GTS 300 Sei Giorni

Vespa GTS 300 Sei Giorni

Mit der GTS 300 „Sei Giorni“ erinnert Vespa an das gleichnamige Sportmodell von 1951, von dem knapp 300 Exemplare für Gleichmäßigkeitsprüfungen gebaut wurden.

Der Frontscheinwerfer auf dem Kotflügel und der einfache Rohrlenker des neuen Sondermodells sind eine Reminiszenz an die Werksroller, die beim Sei Giorni Internationale di Varese, der Sechstagefahrt von Varese, vor 66 Jahren neun Goldmedaillen gewannen.

Vespa GTS 300 Sei Giorni
Vespa GTS 300 Sei Giorni

Weitere Details sind unter anderem ein rauchgraues Windschild, schwarze Startnummern mit einer weißen „6“, schwarze Felgen mit roter Linierung und eine schwarze Schalldämpferabdeckung sowie die sportive Sitzbank. Die 16 kW / 21 PS starke und 118 km/h schnelle Special Edition kostet 6390 Euro. (ampnet/jri)

Bildquelle

  • Vespa GTS 300 Sei Giorni: Piaggio
  • Vespa GTS 300 Sei Giorni: Piaggio

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.